Freitag, 18. März 2016

Oh, it's a match! - Mit diesen Beautyprodukten verführst du dein Tinder Date


Ihr Lieben, heute gibt es wieder mal einen Blogbeitrag von mir und diesen widme ich der wohl bekanntesten Dating-App der heutigen Zeit. Fast keine meiner Single-Freundinnen hat es nicht schon einmal probiert - mit Tinder den Richtigen zu finden.

Wer sich per Dating App durch den Single-Jungle "wischt", sieht sich früher oder später auch mit einem ersten Treffen konfrontiert.  Schließlich möchte man den Flirt ja auch einmal "live" kennenlernen. Vor dem ersten Treffen haben wir Frauen dann meist auch einige wichtige Entscheidungen zu treffen: Was ziehe ich bloß an? Welches Make-Up soll ich tragen? Wie kann ich mein Date beeindrucken ohne zu sexy zu wirken? (Jedenfalls, wenn man nach einer ernsthaften Beziehung sucht - ansonsten darf es sicher ruhig sehr, sehr sexy sein ;-) )

Ich habe mir also überlegt, mit welchen Beautyprodukten Frau sich optimal für ihr Tinder Date vorbereiten könnte. Wichtig ist mir hierbei, dass es sich um ein Make-Up handelt, das einem nicht völlig fremd aussehen lässt. Denn wenn wir ehrlich sind, welcher normale Mann möchte wirklich eine Frau näher kennenlernen, die zugekleistert ist wie Daniela Katzenberger (sorry, Daniela!).
Natürlichkeit siegt dann doch in den meisten Fällen. Außerdem soll der gute Herr gleich mal sehen, woran er ist - dann gibt's auch kein Drama, wenns später ums Abschminken geht während der Liebste dabei zusieht ;-).

Eine natürliche Basis

Ich trage relativ selten Foundation, wenn es aber mal etwas Besonderes sein soll, dann verwende ich meist ein leichtes Make up mit natürlichen Inhaltsstoffen. Das "Pure Teint Make-Up " von Alverde hat es mir besonders angetan. Es lässt sich super easy mit einem Make-Up-Schwämmchen verteilen, zieht schnell ein und hinterlässt ein mattes Finish. Zudem habe ich das Gefühl, dass es meine Haut atmen lässt und gut mit meiner Hautstruktur verschmilzt. Da ich eine relativ helle Hautfarbe habe, verwende ich die Nuance "10 Pure Porzelain".


Blush it, Baby!

Grundsätzlich bin ich nicht so der große Blush-Fan. Das liegt wohl daran, dass ich von Natur aus bei der kleinsten körperlichen Anstrengung knallrote Bäckchen bekomme und ein Blush meine Haut dann sicher Tomaten-Rot aussehen lassen würde. Wenn ich jedoch eine deckende Foundation trage, darf es gerne auch ein bisschen Blush sein. Den "Illuminating Blush" in der Nuance "040 La Vie En Rose" von Catrice finde ich in diesem Fall richtig toll, da er dezent ist und die Bäckchen zum Strahlen bringt - perfekt für ein Tinder Date ;-). 


Oh la la, schau mir in die Augen!

Was ist schöner als wenn sich zwei Verliebte stundenlang in die Augen blicken und gemeinsam auf Wolke 7 schweben? Damit es auch dazu kommt, haben wir Frauen eine Geheimwaffe - die Mascara! Da das restliche Make-Up meiner Auswahl sehr dezent gehalten ist, darf es bei den Augen ein bisschen dramatischer werden. Die "Lush Sensational" Mascara von Maybelline wirkt wahre Wunder, wenn man nicht schon von Natur aus mit langen und vollen Wimpern gesegnet ist. Um ehrlich zu sein, hatte ich bis jetzt noch keine Mascara, die meinen Wimpernkranz so voll wirken ließ - ich bin begeistert! Das Einzige, das mich an der Mascara jedoch stört, ist ihre mühselige Entfernung (zumindest bei mir!). Ich muss meist einige Zeit rubbeln, bis ich sie abends wieder abschminken kann. Für den sexy Augenaufschlag, den die Mascara verleiht, lohnt sich das ganze Rubbeln dennoch allemal!

Weiche Küsse

Die Lipbutter "Bluberry Blush" von Labello eignet sich perfekt, um die Lippen zu pflegen und ihnen gleichzeitig einen natürlichen Glow zu verleihen. Ich bin zwar ein Fan von Lippenstiften, würde aber bei einem Date die natürliche Variante bevorzugen - vor allem wenn der Fokus des Make-Ups bei den Augen liegt. Hierzu eignet sich die Lipbutter von Labello perfekt, weil sie nicht nur schön und angenehm ist, sondern auch noch richtig lecker riecht. Im Gegensatz zu anderen Lippenpflegestiften von Labello, die meiner Erfahrung nach die Lippen eher austrocknen als sie zu pflegen, spendet die Lipbutter von Labello tatsächlich Feuchtigkeit und sorgt für einen weichen Kussmund. 

Mit Lack und Liebe

Viele Frauen setzen bei einem Date auf Rot, weil die Farbe mit Sinnlichkeit und Sexappeal in Verbindung gebracht wird. Es muss aber bei Weitem nicht immer die Signalfarbe der Verführung sein, um einem Mann den Kopf zu verdrehen. Wie wäre es mit einem Farbton, der so schön leuchtet wir eine Magnolienblüte? Bei Manhattan gibt's jetzt die Nuance "Magnolia Love" der "Last & Shine" Nagellack-Kollektion. Klar, dieser Farbton ist auch sehr auffällig. Sie signalisiert einem Mann aber nicht sofort, was Frau mit ihm vorhat - subtile Verführung heißt hier die Devise!


Der Duft der Liebe

Kennt ihr das, wenn ihr irgendwo sitzt und euch plötzlich das Würgen kommt, weil irgendeine Person wohl in den Parfum-Topf gefallen ist? Solch eine Situation möchte wohl jeder bei einem Date vermeiden. Da es aber aufgrund des Gewöhnungseffekts nicht immer so leicht ist, zu erkennen, wann man definitiv genug Parfum aufgetragen hat, habe ich hier eine Geheimwaffe parat - den Bodyspray! Dieser ist in den meisten Fällen nämlich nicht so hoch konzentriert wie ein Parfum und pflegt gleichzeitig die Haut. Mein Favourite ist der "Pretty Rose Hearts" von Treaclemoon, da er nach Rose duftet und vegan ist. So steht eurem Date nichts mehr im Wege!

Meine Lieben, ich hoffe, ich konnte euch einige Tipps geben, damit ihr, was das Make Up betrifft, bestens für euer Date ausgerüstet seid. Vergesst aber trotzdem nicht: Selbstliebe, ein schönes Lächeln und ein offenes Herz verzaubern euer Date sicherlich mehr als es irgendein Make-Up je tun könnte. Seid daher einfach ihr selbst und genießt den Augenblick. Dann klappt's bestimmt auch mit der Liebe <3
Bis bald, eure Lilly!



Share:

Kommentare

  1. Hab auch schon mit der Lash Sensational gekämpft :D
    Hast du schon mal das Balea Abschminköl probiert? Damit gehts bei mir ganz gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christina,
      vielen Dank für den Tipp! Nein, das kenne ich noch gar nicht. Werde ich mir aber gleich mal zulegen :-) dann geht die Mascara hoffentlich auch mal runter haha.
      Liebe Grüße, Lisa

      Löschen
  2. Ein sehr schöner Blogbeitrag! (: Ich find's toll, dass du auch eher die natürlichen Produkte mit subtiler Wirkung bevorzugst. Das wäre auch immer meine Wahl bei einem ersten Date. ♡

    Liebste Grüße
    Lisa von www.confettiblush.com

    AntwortenLöschen

© Lilly in love with life | All rights reserved.
Blogger Template Designed by pipdig