Mittwoch, 27. Januar 2016

Mango-Mandarinen Smoothie


Heute gibt's was Gesundes für euch, meine Lieben!
Der Nikolaus hat mir im Dezember einen Smoothie-Maker vorbeigebracht, mit welchem ich seither ständig neue Smoothie Rezepte ausprobiere. Smoothies sind wahre Vitaminbomben und schmecken auch noch richtig lecker. In der kalten Jahreszeit ist es besonders wichtig, täglich seinen Vitaminhaushalt aufzufüllen und daher stelle ich euch einen meiner liebsten Smoothies vor.


Zutaten (für ca. 2 Portionen/2 kleine Gläser)

1 Banane 
1 Mandarine
1 halbe reife Mango
1/8 Liter Bio-Karottensaft (nach Belieben auch mehr) 
1 Teelöffel Agavensirup

Zubereitung

Das Zubereiten eines Smoothies geht ganz einfach und ist im Prinzip nur reines Schnipseln von Obst bzw. Gemüse. Wenn ihr gerne und oft einen Smoothie macht, dann ist es bestimmt hilfreich, wenn ihr euch einen Smoothie-Maker oder einen Standmixer zulegt - einfach weil es schneller geht, daher Zeit und Mühe spart. Ich würde meinen Smoothie-Maker jedenfalls nie wieder hergeben. 

Zuerst wird die Banane, nachdem sie geschält wurde, in kleine Scheiben geschnitten. Die Dicke der Scheibchen ist eigentlich ganz egal, das kommt dann wohl eher auf die Schneidstärke eures Gerätes an. Anschließend wird auch die Mandarine geschält, die kleinen Stückchen werden voneinander getrennt und nochmals halbiert. Später wird auch die Mango bis zur Hälfte geschält. Ich schneide meist um den Kern der Mango herum, weil ich mir den Rest noch aufheben möchte und mir denke, dass sie so frischer bleibt (kann natürlich auch ein Schwachsinn sein, bin ja kein Profi). Die halbe Mango wird wiederum in kleine Stücke geschnitten und mit den restlichen Obststücken in den Smoothie-Behälter gegeben. 


Sobald die Obststücke im Mixer sind, kommt der Karottensaft hinzu. Wieviel ihr tatsächlich von dem Saft hinzugebt, hängt davon ab, wie dickflüssig ihr euren Smoothie haben wollt. Da ist euch grenzenlose Freiheit geboten. Zu guter Letzt kommt noch ein  Teelöffel Agavensirup (Honig geht natürlich auch) hinzu und schon kann das Mixen beginnen. Der Punkt macht mir am meisten Spaß, da ich es immer wieder beeindruckend finde, wie der Mixer das Obst so klein bekommt. 
Und voilà - fertig ist die leckere Vitaminbombe! 


Ihr Lieben, ich hoffe, euch schmeckt der Mango-Mandarinen Smoothie genauso gut wie mir. Ich werde euch am Blog auch in Zukunft noch mit einigen Smoothie-Rezepten versorgen, ihr dürft also gespannt sein. Falls ihr irgendwelche Tipps und Anregungen habt, dann nur her damit! Ich freue mich schon drauf!
Alles Liebe, eure Lilly!

































Share:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© Lilly in love with life | All rights reserved.
Blogger Template Designed by pipdig